JACK KAYIL: FARMTEAM STELLT „YOUNGSTER OF THE YEAR“ IN DER PROA!

Eine tolle Nachricht aus Köln erreichte RASTA Vechta am Donnerstagnachmittag via Instagram. Top-Talent Jack Kayil, seit gut zwei Wochen für den KK Mega MIS in Serbien am Ball, wurde für seine Leistungen in RASTAs Farmteam von den je 18 Head Coaches und Kapitänen zum „Youngster of the year“ in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gewählt. Im Vorjahr, der Aufstiegssaison des Teams, war bereits RASTAs Johann Grünloh zum „Youngster of the year“ gewählt worden.

Fast 1.200 Likes hatte der BARMER 2. Basketball Bundesliga-Instagram-Beitrag zur Auszeichnung von Kayil am Freitagmittag, aus ganz Deutschland kommen Glückwünsche an den 18-jährigen Juniorennationalspieler. Der hatte in 30 Spielen mit im Schnitt 21:33 Minuten Einsatzzeit 10.5 Punkte, 2.8 Assists und 2.1 Rebounds sowie 1.0 Steaks und einen Effizienzwert von 9.4 erreicht. DIe Freiwurfquote des Guards lag bei starken 82%.

„Ich freue mich natürlich sehr über diesen Preis!“, schrieb Kayil am Freitag via WhatsApp an RASTA. „So etwas ist immer etwas Schönes und eine Bestätigung für die Arbeit. Am Anfang der Saison hab ich gar nicht daran gedacht, dass ich so etwas gewinnen könnte. Aber im Laufe der Saison hat sich das ganze Team und auch ich selbst sehr weiter entwickelt. Diese in Vechta gemachten Erfahrung en und dass wir mit dem Team unser Ziel erreicht haben, ist mir noch viel wichtiger als der Award.“

Für Jack Kayil ist dieser Preis bereits der zweite individuelle in dieser Saison. Denn beim Titelgewinn mit den YOUNG RASTA DRAGONS, dem U19-Kooperationsteam von RASTA Vechta und den Artland Dragons, wurde Kayil beim RSM Ebner Stolz Jugend-TOP4 in Berlin zum MVP gewählt. Der gebürtige Berliner hat sich mittlerweile nach Serbien aufgemacht und spielte für die U18 seines neuen Klubs beim Finalturnier des ADIDAs Next Generation Tournament, wo ihm in drei Spielen 13.7 Punkte, 8.0 Assists sowie 4.7 Rebounds und 2.7 Steals gelangen.

„Wir bei RASTA freuen uns sehr für Jack, dass er die Stimmen der ProA-Head Coaches und der Kapitäne bekommen hat - er hat sie absolut verdient“, sagt Sportdirektor Gerrit Kersten-Thiele. „Die Entwicklung von Jack in dieser Saison steht beispielhaft dafür, wie gut sich ein junger Spieler hier am Standort weiter entwickeln kann. Wir stehen den Jungs mit Rat und Tat zur Seite und schaffen ein Umfeld, in dem sich derjenige als Spieler und Mensch sehr gut aufgehoben fühlen kann.“

Jack Kayil im Kurzportrait

Geburtstag: 27.01.2006

Nation: D

Position: Point Guard

Größe: 1.91 Meter

Gewicht: 79 Kilogramm

ProA-Spiele: 30

Full name
Job title, Company name
Important:
If you rename this component, remember to update the classes in the HTML embed named layout423_hover-content.

weitere news

Entdecke mehr von RASTA Vechta!
RANDOLPH: SWINGMAN WAGT DEN SCHRITT NACH EUROPA!
TAKTGEBER: „PASS FIRST“-SPIELMACHER KOMMT ZU RASTA!
WERDE NACHWUCHSTRAINER (M/W/D) BEI RASTA VECHTA!
Tagline

Medium length section heading goes here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Tagline

Medium length section heading goes here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Tagline

Medium length section heading goes here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.