ALTE OLDENBURGER CUP

ALTE OLDENBURGER CUP: RASTA AUF PLATZ 4

Die 2. Auflage des ALTE OLDENBURGER CUP war wie schon die Premiere im Vorjahr ein großer Erfolg. Das international besetzte Turnier lockte acht ambitionierte U14-Teams an die Pariser Straße. RASTA erreichte das Halbfinale.


22 Spiele insgesamt wurden am Wochenende im RASTA Dome und im RASTA Gym ausgetragen. Sieger des ALTE OLDENBURGER CUP 2017 wurde das „Black Bulls“ genannte Team des BBC Osnabrück, das sich im Finale mit 75:37 gegen die Dragons aus Rhöndorf durchsetzte. „Die Osnabrücker sind die verdienten Gewinner“, befand RASTAs Jugendkoordinator Hanno Stein. Im Team des BBC stehen auch Spieler, die bereits in der Jugend Basketball Bundesliga (U16) und im Perspektivkader der YOUNG RASTA DRAGONS für die Saison 2017/2018 eine Rolle spielen. „Wie schon bei der Premiere in 2016 haben wir bei diesem Turnier ein tolles Niveau gesehen. Auf haben alle Mannschaften ein durchweg positives Feedback gegeben. Einer 3. Auflage im kommenden Jahr steht also nichts im Wege“, so Stein.

Die von Thomas König trainierte U14 des SC RASTA Vechta gewann in der Vorrunde zunächst mit 60:44 gegen das jüngste Team des Turniers, den TuS Lichterfelde, und dann auch gegen die Niederländer von Celeritas Dinar (52:38). Das dritte Gruppenspiel ging gegen die Uni Baskets Paderborn mit 34:37 nur knapp verloren. Im Halbfinale am Sonntag musste sich das König-Team dann mit 34:42 den Dragons Rhöndorf geschlagen geben. „Unsere U14 war im Vergleich zum Vorjahr, als wir ja das jüngste Team gestellt hatten, bereits deutlich verbessert. Mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre sogar die Endspielteilnahme möglich gewesen. Die Arbeit von Thomas König in seinem ersten Jahr bei RASTA und die Arbeit insgesamt in den letzten drei Jahren mit den 2004er bis 06er Jahrgängen trägt nun erste Früchte. Unsere NBV-Kaderspieler Noah Jänen und Kapitän Julian Lindt haben sehr gute Leistungen gezeigt. Und Johannes Hellmann, der ja erst 2006 geboren wurde, hat in vielen Situationen angedeutet, welches Potential in ihm steckt. Mir besonders gefallen hat aber die geschlossene Mannschaftsleitung. Unsere U14 ist ein echtes Team auf und neben dem Platz“, freute sich Hanno Stein.

Nach der knappen Niederlage im Halbfinale fehlte es den jungen RASTAnern im Spiel um Platz 3 letztlich an Kraft und Konzentration. Die Partie gegen die Uni Baskets Paderborn ging deutlich verloren - 34:72. Dieses letzte Ergebnis konnte den tollen Gesamteindruck des Wochenendes an der Pariser Straße aber nicht schmälern. Großen Anteil am gelungenen ALTE OLDENBURGER CUP 2017 hatten aber nicht nur Teams und Trainer, weiß Hanno Stein: „Vielen Dank allen Helfern im Klub und der Elternschaft. Diese ehrenamtliche Hilfe ist gerade im Juniorenbereich unersetzlich und nicht hoch genug zu bewerten. Und natürlich bedanke ich mich bei den Sponsoren des Turniers, bei der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung, bei der AOK, bei Marcel’s Sport Center bei Familie Grieshop und bei Gino’s Eiscafe. Auch sie werten dieses Turnier durch ihr tatkräftiges wie finanzielles Engagement extrem auf.“

GRUPPE A


RASTA - TuS Lichterfelde 60:44
Celeritas Donar - Uni Baskets Paderborn 38:51
Uni Baskets Paderborn - TuS Lichterfelde 59:29
RASTA - Celeritas Donar 52:38
TuS Lichterfelde - Celeritas Donar 33:56
Uni Baskets Paderborn - RASTA 37:34

1. Uni Baskets Paderborn
2. RASTA Vechta
3. Celeritas Donar
4. TuS Lichterfelde

GRUPPE B

BBC Osnabrück - UBC Münster 79:43
Uball Academy Utrecht - Dragons Rhöndorf - 36:43
Dragons Rhöndorf - UBC Münster 47:32
BBC Osnabrück - Uball Academy Utrecht 50:45
UBC Münster - Uball Academy Utrecht 43:58
Dragons Rhöndorf - BBC Osnabrück 55:47

1. Dragons Rhöndorf
2. BBC Osnabrück
3. Ball Academy Utrecht
4. UBC Münster

PLATZIERUNGSSPIELE

Celeritas Donar - UBC Münster 57:51
Uball Academy Utrecht - TuS Lichterfelde 33:56
Celeritas Dinar - TuS Lichterfelde 62:34
UBC Münster - Uball Academy Utrecht 44:56

HALBFINALE

Uni Baskets Paderborn - BBC Osnabrück 31:36
Dragons Rhöndorf - RASTA 42:34

SPIEL UM PLATZ 3


Uni Baskets Paderborn - RASTA 72:34

FINALE

BBC Osnabrück - Dragons Rhöndorf 75:37

PLATZIERUNGEN

1. BBC Osnabrück
2. Dragons Rhöndorf
3. Uni Baskets Paderborn
4. RASTA Vechta
5. UBall Academy Utrecht
6. Celeritas Donar
7. UBC Münster
8. TuS Lichterfelde



RASTA auf YouTube