2. REGIONALLIGA: MIT SIEG-QUOTE VON 89% DIE SAISON BEENDET!

Die bereits seit zwei Wochen als Meister und Aufsteiger feststehende Mannschaft von RASTA Vechta III hat auch ihre letzten zwei Saisonspiele in der 2. Regionalliga Nord-West gewonnen. Nach dem 93:75-Heimsieg gegen die BTB Royals Oldenburg vom 16. März gab es nun noch einen 89:72-Auswärtssieg bei den BTS Neustadt/Weser Baskets.

Fünf Siege mehr als Vizemeister BG Göttingen, mit 1.590 Punkten die meisten erzielt und mit 1.287 die wenigstens kassiert in 18 Spielen - RASTA Vechta III dominierte in der 5. Liga. Der Aufsteiger, angetreten mit einer größtenteils sehr jungen Mannschaft, mit Spielern die noch in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) bzw. sogar in der Jugend Basketball Bundesliga (U16) eingesetzt werden, hat den Durchmarsch aus der Oberliga in die 1. Regionalliga souverän gemeistert.

Am 28. November hatte die Mannschaft von Leon Löbig letztmals verloren, danach neun Spiele in Serie und somit alle Partien der Rückrunde gewonnen. „Das war etwas, was wir uns nach der Hinrunde vorgenommen hatte“, so Löbig. „Wir wollten in der Rückrunde besser sein, alles gewinnen. Dieses Ziel haben wir zusätzlich zum Aufstieg auch noch erreicht. Ich bin stolz auf die Mannschaft, die sich das ganze Jahr über gepusht hat.“

Beim Auswärtssieg in Bremen machten acht RASTAner acht oder mehr Punkte. Johannes Hellmann, 17 Jahre jung, wurde mit 14 Punkten (vier getroffene Dreier) Top-Scorer des Meisters. Die beiden einzigen „alten Hasen“ im Team, Tim Insinger (27) und Malte Giljan (28) kamen zusammen auf 27 Zähler.

Für RASTA Vechta III geht es jetzt in eine lange Spielpause, nicht jedoch für einen Teil des Kaders. Einige Talente im Team nämlich stehen mit der U19 der YOUNG RASTA DRAGONS im Viertelfinale der Nachwuchs Basketball Bundesliga und treffen dort ab dem 14. April in einer Best-of-three-Serie auf Titelverteidiger ALBA BERLIN.

Herren - Saison 2023/24 - 2. Regionalliga Nord-West - 23. März - 16:45 Uhr

BTS Neustadt/Weser Baskets - RASTA Vechta III 72:89 (13:23 /23:22 / 20:12 / 16:32)

NEU: Danylo Barskyi (4 Punkte), L. Braimoh (8), Simon Guht, Nick Hein (6), Elija Kopia (5), Henry List, Elias Nold (15), Kilian Pester (9) und Till Riesenbeck (12).

VEC: Djairo Bernardina (12 Punkte), Alen Blakaj (9), Tim-Felix Bühren (2), Felix Christiansen, Malte Giljan (15), Moritz Grüß (6), Johannes Hellmann (9), Tim Insinger (23), Jarne Jürgens (11), Epke Kruthaup (11), Marko Petric (7), Michel Schillmöller (11).

Full name
Job title, Company name
Important:
If you rename this component, remember to update the classes in the HTML embed named layout423_hover-content.

weitere news

Entdecke mehr von RASTA Vechta!
RANDOLPH: SWINGMAN WAGT DEN SCHRITT NACH EUROPA!
TAKTGEBER: „PASS FIRST“-SPIELMACHER KOMMT ZU RASTA!
WERDE NACHWUCHSTRAINER (M/W/D) BEI RASTA VECHTA!
Tagline

Medium length section heading goes here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Tagline

Medium length section heading goes here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Tagline

Medium length section heading goes here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.