NBBL & JBBL: „SUMMER LEAGUE“ STARTET HEUTE!

Die YOUNG RASTA DRAGONS kehren zurück aufs Parkett! Die U16- und U19-Kooperationsteams von RASTA Vechta und dem TSV Quakenbrück hatten ihre letzten Spiele der Saison 2020-21 Corona-bedingt Ende Oktober absolviert. Nun spielen sie in den „Summer Leagues“ der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) mit.

Am Wochenende finden in der ganzen Republik die ersten Spiele der von der NBBL gGmbH organisierten Sommerliga statt. In den nächsten Wochen werden insgesamt 35 NBBL- und 47 JBBL-Mannschaften, unterteilt in sieben regionale Gruppen, auf Korbjagd gehen.

„Mit allen regionalen Gruppen sind jetzt Gespräche geführt worden, um individuell die Spielpläne abzustimmen. Der Fokus der Summer League liegt generell darauf, wieder in den Spielrhythmus zu finden. Es werden Freundschaftsspiele ausgetragen, ohne einen Gesamtsieger zu küren“, erläutert Ligamanager Sören Greßmann die Intention des Wettbewerbs.

Die NBBL Summer League-Gruppe Nord startet heute (So. 16 Uhr) mit der Partie Hamburg Towers gegen die Rostock Seawolves Juniors. In dieser Gruppe werden auch die YOUNG RASTA DRAGONS antreten. Das U19-Team von Head Coach Marius Graf greift aber erst am 4. Juli (14 Uhr) ins Geschehen ein, spielt dann bei den Basketball Löwen Braunschweig. Weitere Partien bestreitet die Graf-Truppe am 11. Juli (14 Uhr) bei den Junior Baskets Oldenburg und am 17 Juli (14 Uhr) Zuhause gegen die Eisbären Bremerhaven.

Dank des niedrigen Corona-Inzidenzwertes kann die Mannschaft mittlerweile auch wieder als Team trainieren, freut sich auf den Re-Start. „Es ist sehr schön, dass diese Perspektive geboten wird“, sagt Head Coach Marius Graf. „Wir konnten dank der Infrastruktur bei RASTA weiter individuell mit vielen Talenten arbeiten, werden jetzt auch wieder jede Möglichkeit nutzen, um unseren Spielern die bestmöglichen Trainingsbedingungen zu bieten.“

Das U16-Team der YOUNG RASTA DRAGONS spielt in der JBBL Summer League-Gruppe Nord am 27. Juni (14 Uhr) bei den Baskets Juniors/Oldenburger TB, am 2. Juli (18 Uhr) Zuhause gegen die Rostock Seawolves Youngsters und zwei Tage später (4. Juli, 14 Uhr) erneut Zuhause gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Ihre letzte Summer League-Partie bestreitet das Team von Head Coach Hanno Stein dann am 11. Juli (14 Uhr) erneut Zuhause gegen das Göttinger Team der Sartorius Youngsters.

„Für uns hat jetzt praktisch die Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen“, so Stein. „Wir werden die Zeit nutzen, um neue Spieler einzuladen und zu integrieren. Ich freue mich sehr darauf, wieder mit dem Team arbeiten zu können und freue mich vor allem für die Jungs, dass sie wieder miteinander trainieren und dann sogar spielen können.“

RASTA auf YouTube