NETZWERKEN: RASTA GEHT MIT BUNDELING IN DIE OFFENSIVE!

RASTA Vechta bietet seinen rund 180 Sponsoren jetzt noch mehr. Mit der App „Bundeling“ können die Partner des easyCredit Basketball-Bundesligisten ganz einfach digital in Kontakt miteinander treten, sich über die aktuelle Lage austauschen, Produkte anbieten, neue Kontakte knüpfen und Verbindungen pflegen.

3.140 Zuschauer im RASTA Dome, rund 250 Gäste im VIP-Raum, hunderte Fans noch nach der Schlusssirene an der längsten Theke Vechtas - all das ist gerade nicht möglich. Doch RASTA Vechta bringt seine treuen Förderer trotzdem zusammen. „Bundeling“ heißt die neue Plattform, auf der der Klub zum netzwerken einlädt. „Mit dieser App erweitern wir unser Gesprächs- und Informationsangebot an unsere Sponsoren. Die Reaktionen auf den Start sind schon hervorragend und wir freuen uns sehr über einen regen Austausch mit unseren Partnern“, so Klubchef Stefan Niemeyer.
 
In einem Live-Talk wurde den Förderern die App vorgestellt und seit Montagabend bereits ausgiebig bespielt. Während RASTA im digitalen Netzwerk etwa News, Hintergründe und Umfragen platziert, können Sponsoren ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem App-Marktplatz prominent anbieten. „Das Miteinander im RASTA Dome fällt ja derzeit leider weg. Mit ‚Bundeling‘ aber bringen wir alle zusammen und bieten den Nutzern eine leicht zu nutzende und in ihrer Vielfalt großartige Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen“, so RASTAs Manager Marketing & Vertrieb Raphael Dornieden.
 
RASTA ist der überhaupt erste Basketballklub, der die App nutzt. In Deutschland sind bereits der achtmalige Deutsche Eishockeymeister Kölner Haie, Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf oder etwa der niederländische Spitzenklub PSV Eindhoven mit „Bundeling“ unterwegs. Insgesamt sind schon 80 Fußball-, Golf- und Hockey-Klubs über die App mit ihren Sponsoren verbunden.
 
„Wir sind sehr froh, dass RASTA Vechta als erster deutscher Basketballklub auf diese Digitalisierung setzt und wir dabei unterstützen dürfen. Die RASTA-Partner können über die Plattform Partner- und spieltagsrelevante Informationen erhalten, sich miteinander austauschen, aber auch eigene Angebote und Fragen an die Community über den Marktplatz teilen. Für den Klub, aber auch die Partner, ist die Plattform wie ein Freiwurf – aktiv mitmachen und davon profitieren ist die Devise“, so Michael Wardatzki, Direktor DACH „Bundeling".

RASTA auf YouTube